Dienstag, 28. September 2010

Eeeendlich!!!

Endlich hab ich ihn, meinen Zuschneidetisch! Selbst zusammengebastelt aus Ikeamöbeln- Tischplatte, Küchenunterschrank und Tischbock. Hat für mich genau die richtige Höhe. Und er passt genau über das Sofa, das ab und an als Gästeschlafgelegenheit dient. Man kann dann die Platte nach hinten klappen und an die Wand lehnen und somit ist dann die Couch normal nutzbar.

Hm, momentan siehts ja nur unter der Tischplatte unordentlich aus, ich fürchte das wird sich bald ändern und auch die schöne große Fläche oben wird etwas voller sein ;-)

So, jetzt mach ich mich ans Werk- ohne Rückenaua!

Kommentare:

Seelenschätze hat gesagt…

Liebe Saskia,

eine tolle Idee und sehr praktisch!!!!

LG Edith

Katrin hat gesagt…

Boah, wat bin ich neidisch ;)
Dann komm ich künftig zum Zuschneiden rüber *hihihi*
LG,
Katitrinchen *mit Schnittmustern auf dem Boden*

Fagottini hat gesagt…

Ja klar Katrin- ein Plätzchen wird sich sicher noch finden auf dem Tisch ;-)

LG
Saskia