Dienstag, 12. Januar 2010

Jetzt aber schnell

Am Sonntag hat meine Cousine Geburtstag und da ihr die Tasche so gut gefallen hat, die ihre Mutter von mir zu Weihnachten bekommen hat, wollte ich ihr auch so eine machen. Nur die Tasche sollte einen Reißveschluß haben... Hm, da fiel mir nichts ein, wie ich da ohne Gemurkse einen Reißverschluß anbringe. Also habe ich mich für einen anderen Taschenschnitt entschieden, der auch ursprünglich keinen Reißverschluß hat, aber da ließ er sich besser reinbasteln ;-)
Gesagt, geatn und da meine Arbeit mir für heute abgesagt hatte, hatte ich auch noch Zeit sie fertig zu stellen. Am Ende noch einen schönen Anhänger für den Reißverschlußzipper gestickt und jetzt kann sie verpackt werden.




Ach so, der Schnitt ist von Griselda "Machwerke" und heißt Atomium.

Kommentare:

Mary hat gesagt…

Sieht spitze aus. Die Tasche will ich auch noch nähen, aber meine bekommt dann wohl einen längeren Henkel. :) Aber auf jeden Fall auch einen RV, jetzt weiß ich ja auch jemanden der weiß wies geht ;-P

Fagottini hat gesagt…

Ja, den Henkel finde ich auch arg kurz... Naja, WISSEN ist was anderes ;-) Und optimal vielleicht auch *grins*